NEWSLETTER     HÄNDLER      
 
   
 
   
 
Warum an einem wichtigen „Sicherheit-Lebenserhaltungssystem“ sparen?

Es wird aus einem wichtigen Grund ein „Safe“ Second genannt - die Absicht ist, einen Taucher sicher aus einer Notsituation herauszuhelfen. Atomic Aquatics ist der Überzeugung, dass Zweitregler genau so wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, als Ihr Primäratemregler sind. Obwohl er selten gebraucht wird, ist er in vieler Hinsicht das wichtigste Ausrüstungsstück.

Sie werden ihn vielleicht nie benutzen müssen, aber falls Sie ihn gebrauchen müssen, muss er fehlerlos funktionieren. Benutzen Sie einen veralteten, abgelegten Primäratemregler oder kaufen Sie einen billigen zweite Stufe als Back-up? In einer Notsituation sollte Ihr Zweitregler genau so einfach atmen und funktionieren wie Ihr Primäratemregler. Immerhin könnten Sie oder Ihr Partner in Panik geraten oder gestresst sein, warum also sollten Sie dieses Gefühl schüren, indem Sie wegen eines minderwertigen Atemreglers um Atem kämpfen müssen. Die Qualität Ihres Zweitreglers sollte der des Primäratemreglers gleichstehen. Wenn der Preis an erster Stelle steht, könnten Sie am falschen Ende sparen, wenn Sie in einer Klemme stecken und Ihr Second aufgrund von Missbrauch oder Nachlässigkeit versagt.

2. Regler Methoden

Okto – Die traditionelle Methode zur Wechselatmung besteht darin, Ihrem Partner Ihren Zweitregler anzubieten, während Sie Ihren Primäratemregler sicher an seinem Platz behalten. Jeder Atomic Aquatics Okto ist entworfen, um genauso einfache Atmung zu ermöglichen wie ein Primäratemregler.

 

SS1 (unten) – Wechselatmung mit dem Atomic SS1 erfordert vom Taucher, zum SS1 zu wechseln und den Primäratemregler seinem Partner anzubieten. Der SS1 ermöglicht genauso leichte Atmung wie der Primäratemregler und erlaubt es dem Taucher, Auftrieb zu kontrollieren.


Ein schnittiges Design mit dem SS1

Erhöhter Komfort und einfacheres Schwimmen
Der SS1 kombiniert die Funktionen eines Inflators und eines Oktopus Atemreglers in einem einzigen Gerät. Dies reduziert die gesamte Masse und das Gewicht Ihrer Tauchausrüstung; er eliminiert die Notwendigkeit für Schläuche und platziert Ihren Notatemregler in einer festgesetzten, bekannten Position. Dieses bewährte Konzept stellt eine praktische und effiziente Alternative zum zweckbestimmten Oktopus-Zweitregler dar.

  Das SS1 Konzept
 

Taucher haben diese Kombinationsart von Inflator/Regulator nun bereits für die letzten zwanzig Jahre benutzt, und das Konzept hat sich als praktische und effektive Alternative zu der zweckbestimmten Oktopus zweiten Stufe bewährt. Beide Systeme weisen Vor- und Nachteile auf, die sorgfältig überprüft werden sollten, bevor Sie sich zum Kauf entschließen. Der größte Vorteil des SS1 Design ist der schnittige Effekt, den man durch die Eliminierung von einem Schlauch und größeren Okto erhält. Ein weiterer Vorteil liegt in dem leistungsstarken Design des SS1, durch den es sich genauso leicht atmen lässt wie durch alle anderen Atomic Aquatics Atemregler und der intuitive Bedienung zur besseren Auftriebkontrolle bietet. Andere Kombinationseinheiten auf dem Markt können sich mit dem Design und der Leistung des SS1 schlicht und einfach nicht messen.


Die Vorteile des SS1
 

Der wichtigste Vorteil des SS1 ist die Kombination zweier Produkte in einem, um die komplette Masse und das Gewicht Ihrer Tauchausrüstung zu reduzieren. Der SS1 ist nur geringfügig größer als ein Standard BC Inflator und verfügt dennoch über einen eingebauten Reserveatemregler. Nur ein Tiefdruckschlauch führt von Ihrer ersten Stufe zu dem BC Inflator wie sowohl auch dem Reserveatemregler. Ein weiterer Vorteil des SS1 liegt in seiner Position. Der SS1 ist an Ihre Tarierweste montiert und fällt über Ihre linke Schulter. Dieser bleibt dort und wird während des Tauchgangs eingesetzt um den Auftrieb zu kontrollieren. Da die Position festgesetzt ist und er ständig benutzt wird, gewöhnt sich der Taucher schnell an seine Position und kann ihn schnell erreichen, sollte eine Wechselatmung nötig sein.


Wie man eine Auswahl trifft
 

Hier sind einige Antworten, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen, welche Art von Zweitregler am besten auf Ihre Tauchbedürfnisse zutrifft...

Welche Art von Zweitregler sollte ich benutzten - eine extra zweite Stufe oder einen integrierten Inflator/Atemregler?“
Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Egal ob Sie sich mit dem traditionellen Okto oder dem schnittigeren SS1 wohler fühlen, Atomic Aquatics bietet die qualitativ hochwertigsten, vollausgestatteten Zweitreglers auf dem Markt. Beide Optionen wurden entwickelt um Ihnen genauso einfache Atmung zu ermöglichen wie unsere Topprimäratemregler.

Betreiben Sie den Tauchsport nur als Hobby?
Möchten Sie Ihr System modernisieren und extra Schläuche eliminieren? Der SS1 ersetzt Ihren BC Inflator und bietet einen eingebauten leistungsstarken Zweitregler in einem kompakten Gerät. Diese Option erfordert, dass Sie eine andere Methode der Wechselatmung erlernen, dies kann Ihnen aber zu mehr Kontrolle in Notsituationen verhelfen.

Bilden Sie Schüler aus oder tauchen Sie in Wracks/ Höhlen?
Vielleicht bevorzugen Sie nur eine zweite Stufe, die für die Nutzung eines Oktos bestimmt ist. Alle Atomic Aquatics zweite Stufe Modelle (außer dem T2) stehen als zweckbestimmtes Zweitregler mit gut sichtbarer gelben Hülle und extra langem 90cm Schlauch zur Verfügung und können auf Wunsch mit einem Komfort-Schwenkschlauch ausgestattet werden.


Wechselatmung mit dem SS1
 

Es besteht ein wichtiger Unterschied zwischen der Wechselatmung mit einem SS1 und einer normalen Okto zweiten Stufe. Wenn ein Taucher, der einen SS1 trägt, Luft mit einem anderen Taucher austauscht, wird der Primäratemregler an die Person, die Luft benötigt, gegeben, während der Spender durch den SS1 atmet. Dafür gibt es zwei wichtige Gründe. Der SS1 ist an den kurzen BC Schlauch angeschlossen und kann den nach Luft ringenden Taucher nicht so leicht erreichen. Der SS1 muss außerdem bei seinem Besitzer bleiben, um dessen Auftrieb zu kontrollieren und somit Kontrolle über die Situation beizubehalten.


Warum hat Atomic Aquatics zwei Sicherheitsoptionen entwickelt

SS1 vereinfacht UND leistet

Reduzieren Sie Ihre Ausrüstung um einen Schlauch mit dem leistungsstarken Atomic SS1. Andere Kombis BCD Inflatoren/Zweitreglers sind schwerfällig und verwirrend. Wir haben einen anderen Ansatz genommen, was in einer Lösung resultierte, die viel Lob erhalten hat.

Okto Zweite Stufe Nachbauten

Atomic Aquatics hat aufmerksam eine Familie von Oktopus Atemreglern entworfen, die an alle unsere Primärmodelle perfekt angepasst sind. Sie werden keinen Unterschied feststellen können, wenn Sie umstellen müssen.

 

 

 
 


KONTAKTIEREN SIE UNS | PRESSEMITTEILUNGEN-ARCHIV | SITE MAP | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | NUTZUNGSBEDINGUNGEN | US SITE | UK SITE

Official European Distributor for Stahlsac

Facebook
 
 
©2013 - Atomic Aquatics. Alle Rechte vorbehalten. Design der Webseite von Under Watercolours.