NEWSLETTER     HÄNDLER      
 
   
 


Es ist wirklich eine hohe Wissenschaft für sich

Bahnbrechende Neuentwicklungen erfordern neue Denkweisen
Nachdem wir den ersten, komplett aus Titan hergestellten Atemregler weltweit entwickelt hatten, stellte sich uns ein einzigartiges Problem: Was haben wir als nächstes zu bieten? Der Erfolg des Atomic T1 bestätigte, dass Taucher Produkte wünschen, welche aus neuen Perspektiven heraus entwickelt wurden. Sie begrüßen neue Materialien und Designs und erkennen die Vorteile der besserern Leistung an. Aus diesem Grunde stellten wir ein revolutionäres Forschung & Entwicklungsprogramm zusammen, um Materialien zu suchen und neue Designs anzuwenden, welche das Taucherlebnis eines jeden Tauchers verbessert.

Die Atomic Aquatics DNA beginnt bei den Metallen
Jedes Atomic Aquatics Produktdesign beginnt mit der sorgfältigen Auswahl eines perfekten Materials. Wir lassen uns von Kosten oder Herstellungsschwierigkeiten nicht einschränken. An erster Stelle steht die Priorität die richtigen Metalle auszuwählen, um das bestmögliche Tauchergebnis zu erzielen. In vielen Fällen erfordert dies die Entwicklung neuer Herstellungswege, welche noch nie zuvor in der Tauchindustrie verwendet worden sind.


Alles dreht sich um Titan

Titan ist das perfekte Material für unsere Ozeane.
Titan ist hart wie Stahl, wiegt jedoch nur halb so viel. Titan ist in Salzwasser korrosionsbeständig, während Stahl rostet, unbehandeltes Messing sich grün verfärbt und korrodiert und Aluminium zerfressen wird. Obwohl Titan ein sehr extravagantes, teures und schwer zu verarbeitendes Metall ist, hat Atomic einen kosteneffizienten Prozess realisiert. Nun können Taucher die Vorteile aus einem leichten, leistungsstarken, wartungsarmen Tauchproduktes ziehen.


Atomic Metallkunde

Obwohl alles mit Titan anfing, entwickelte Atomic eine FORSCHUNG & ENTWICKLUNGS- Philosophie, Materialien zu finden, welche perfekt mit dem Design verschmelzen, und somit dem Taucher die Wahl lässt. Unsere Ingenieure wählten sorgfältig Metalle aus, um erstklassige Ergebnisse bei jedem Tauchgang zu erzielen, sowohl minimale Wartung als auch größte Produktlanglebigkeit zu bieten. Eine große Bedeutung wird auch der Berücksichtigung eines jedes Budgets beigemessen. Jedes Atomic Atemreglermodell wurde entwickelt, um auf die besonderen Bedürfnisse eines Tauchers einzugehen und um zeitgleich die beste Leistung zu bieten.

 

 

Elementar ist
 

Der Buchstabe im Namen unserer Atemreglern steht für das Grundmetall, welches in dem Produkt vorkommt:

T2x – Titan
ST1 – Edelstahl/Titan
M1 – Monellin
B2 – Messing
Z2/Z2x – Zirkonium


Titan
 

Ti-6AL-4V Legierung
Titan-Aluminum-Vanadium

Titan ist das führendste Metall für Tauchatemregler. Die Atomic Titan-Legierung ist unser Vorzeigemetall und bildete den Grundstein für jedes darauffolgende Produkt. Es bietet außergewöhnliche Härte, ist sehr leicht und extrem korrosionswiderständig. Die Atomic Titan-Legierung bietet Tauchern herausragende Korrosionsresistenz und kann 300 Jahre in Salzwasser überstehen, ohne ein Zeichen von Korrosion zu zeigen. Unsere Titankomponenten sind präzisionsverarbeitet und haben eine maschinell bearbeitete Politur, welche dadurch keinen Metallüberzug benötigen.


Edelstahl 316
 

Legierung Güteklasse 316 Eisen-Chrom-Nickel
Iron-Chromium-Nickel

Der Atomic ST1 Atemregler wird aus Edelstahl 316 gefertigt, um Tauchern eine umweltfreundliche Metallauswahl zu bieten. Edelstahl ist ein hochfestes und korrosionsresistentes Metall, welches eine schöne maschinengefertigte Silberoberfläche aufweist. Der Prozess zur Bearbeitung von Edelstahl ist der umweltfreundlichste, und das Metall ist 100% wiederverwertbar. Diese Edelstahllegierung benötigt keinen Überzug zum Schutz und ist fast so resistent gegenüber Salzwasserkorrosion wie Titan.


Monel
 

R405 Nickel-Kupfer Legierung
Monel wurde spezifisch für das Meeresumfeld entwickelt. Die Atomic Monel Legierung ist so stark wie Stahl mit einer hervorragenden Korrosionsresistenz in Salzwasser. Die Material-Eigenschaften von Monel machen es zu einem der besten Metalle für Komponenten, welche einer Entflammbarkeit in Sauerstoff-angereicherter Druckluft wie Nitrox ausgesetzt sind. Dies ermöglicht es dem Atomic M1 Atemregler, Sauerstoffgemische bis zu 100% zu akzeptieren, solange besondere Richtlinien befolgt werden. Monel benötigt keinen Metallüberzug.


Verchromtes Messing
 

Legierungsgrad C36000
Kupfer-Zink

Atomic Aquatics verwendet C36000 Messing, um Tauchern die Option eines kostengünstigen und hoch korrosionsresistenten Metalles anzubieten. Jedoch sind nicht alle Messingarten gleich. Dies ist die beste Legierung für unsere Anwendungen. Atomic Aquatics hat außerdem eine resistentere Typ 3 Kupfer-, Nickel- und dekorative Chrom-Plattierung entwickelt, um das Messing vor Mattierung zu schützen.


Zirkonium
 

ZrN Nitrid PVD Überzug
Atomic Aquatics Zirkonium Nitrid ist ein extrem korrosionsresistentes und extrem hartes Metall, welches als Schutzschicht über verchromte Messingkomponenten im Z2 Atemregler verwendet wird. In unserem PVD (physischen Abscheidung aus der Gasstufe) Prozess wird eine Zirkonium Nitrid Plattierung per Unterdruck auf das Typ 3 verchromte Messing aufgetragen. Dies resultiert in einer exponentiellen Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit gegenüber konventioneller Verchromung. Die Zugabe von Nitrid während des PVD Prozesses verbessert die Härte und wandelt das normalerweise graue Metall in eine grell gelb-goldene Farbe um.

 
 


KONTAKTIEREN SIE UNS | PRESSEMITTEILUNGEN-ARCHIV | SITE MAP | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | NUTZUNGSBEDINGUNGEN | US SITE | UK SITE

Official European Distributor for Stahlsac

Facebook
 
 
©2013 - Atomic Aquatics. Alle Rechte vorbehalten. Design der Webseite von Under Watercolours.